MELDUNGEN

Besuchergruppe zu Gast bei Rita Stockhofe MdB in Berlin

30.06.2017  Fünfzig politisch Interessierte aus der Heimat konnten auf Anregung ihrer Bundestagsabgeordneten Rita Stockhofe die Hauptstadt erkunden.

Auf dem Programm standen u.a. Besuche im Haus der Wannseekonferenz und der Stasi-Gedenkstätte Hohenschönhausen. Auch konnten die Gäste eine Plenarsitzung miterleben.

Weiterlesen ...

Rita Stockhofe fragt nach weiteren Laboren für Wolfsgenetik

28.06.2017  Rita Stockhofe, jagdpolitische Sprecherin der CDU/CSU, im Interview und die Frage: Wann die Bundesregierung plant, weitere Labore  für Wolfsgenetik auszuschreiben?

40 Wolfsrudel, fünf Paare und drei Einzeltiere. Das ist die vorläufige Bilanz des Wolfsmonitorings 2016/2017 der bundesweiten Dokumentations- und Beratungsstelle zum Thema Wolf. Das vollständige Interview mit Rita Stockhofe lesen Sie hier: www.bundestag.de

 

Lukas Eichstaedt berichtet über sein Praktikum bei Rita Stockhofe MdB

02.06.2017  Mein Name ist Lukas Eichstaedt und ich habe im Zeitraum vom 29.05.2017 bis zum 02.06.17 war ich als Praktikant im Bundestagsbüro von Rita Stockhofe tätig.

In dieser Sitzungswoche habe ich einen sehr intensiven Einblick in die Tätigkeiten eines Bundestagsabgeordneten erhalten.

Weiterlesen ...

LIEBE BÜRGERINNEN,
LIEBE BÜRGER!

Ab dem 16. Juni 2017 sind es noch genau 100 Tage bis zur Bundestagswahl am 24. September – bis dahin möchte ich die Zeit nutzen und Ihnen mein Motto "Immer ansprechbar" nahe bringen. 100 Tage, um mit vielen unterschiedlichen wie auch interessanten Menschen ins Gespräch zu kommen – allesamt Persönlichkeiten, die ich Ihnen gerne vorstellen möchte.

100 Tage. 100 Gespräche.

MEIN WAHLKREIS 122

Datteln
Haltern am See
Herten
Marl
Oer-Erkenschwick

Mehr zu meinem Wahlkreis

Ihr Anliegen ist mein Auftrag

Möchten Sie mit mir ins Gespräch kommen, über Politik sprechen und auch über Ihre Probleme vor Ort? Wo drückt der Schuh? Welche aktuellen Themen bewegen Sie? Welche persönlichen Ansichten, Anregungen oder Kritik haben Sie? Als Ihre Bundestagsabgeordnete möchte ich wissen, was ich für Sie tun kann, damit ich Ihre Anliegen in meine Arbeit einfließen lassen kann.

WAS KANN ICH FÜR SIE TUN?